Teaser

Ein Projekt der Bremer Heimstiftung | Projektmanagement durch Bremer Kontor GmbH

Herzlich willkommen im „Neuen Ellener Hof“!

An dieser Stelle informieren wir Sie ab sofort regelmäßig über Neuigkeiten rund um das derzeit größte städtebauliche Projekt in Bremen-Osterholz.

Auf neun Hektar Fläche entsteht zwischen Ludwig-Roselius-Allee und Am Hallacker in den kommenden Monaten und Jahren ein lebendiges Wohnquartier.

Geplant sind mindestens 500 Wohnungen, die rund 1.000 Bremerinnen und Bremern jeden Alters sowie aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und Kulturen ein neues Zuhause bieten. In enger Kooperation mit der Freien Hansestadt Bremen arbeitet die Bremer Heimstiftung als Eigentümerin des Geländes daher nicht nur an neuem Wohnraum. Auch soziale Einrichtungen, Vereine oder Kulturschaffende sollen den „Neuen Ellener Hof“ künftig bereichern. Darüber hinaus setzen die Partner auf attraktive Grünflächen.
Der respektvolle Umgang mit dem wertvollen Bestand an Bäumen, Buschwerk und Bewuchs auf dem Grundstück ist Grundlage und fester Bestandteil aller Planungen.

Die Bremer Kontor GmbH begleitet das Projekt als Tochter der Unternehmensgruppe Bremer Heimstiftung. Unter ihrer Regie entstehen Infrastruktur sowie stiftungseigene Gebäude im „Neuen Ellener Hof“.